MARIUS BEAR

EP: „Sanity“

Unknown-2.jpeg

Marius Bear hat seinen Namen ins englische übersetzt, vormals hiess er Marius Bär und sorgte bereits an verschiedenen Festivals mit seiner Stimme für Aufregung. Nun zog er nach London und macht von dort aus seine Musik. Um seine Stimme kommt niemand herum, es ist eine der grossen Ausnahmen auch International. Seine sechs Songs sind abwechslungsreich, im Bereich Pop anzusiedeln und sicher Radio tauglich. Sehr gefällt der etwas lebhaftere Song „Roots“. Begleitet wird er durch Synthies und Klavier und etwas Backgroundgesang. Eine schöne EP und man darf auf sein erstes Album gespannt sein.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s