LUKE GASSER

Album: „The Judas Tree“ (Blue Rose/Musikvertrieb)

the-judas-tree.jpg

Luke Gasser, der Tausendsassa aus der Innerschweiz ist schon wieder mit einem tollen Rockalbum da. Der Workaholic nimmt nicht einfach beliebige Rocksongs auf, sondern es ist immer anders. Diesmal lässt er es krachen, obwohl das meiste akustische Instrumente sind. Er spielt im Trio und neben den Krachern sind auch ruhigere songs zu hören. Es ist ein Doppelalbum geworden mit songs in denen er wichtige Geschichten erzählt. Auf seiner Homepage sind die Songs auf deutsch nachzulesen . Da sind Liebesgeschichten, Lebensgeschichten,  Wünsche, Schicksale und viel Gesellschaftsrelevanz zu hören. Wenn man das ganze Album am Stück durchhört ist man ein wenig erschlagen, darum vielleicht in zwei Portionen hören wie ein Doppelalbum.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s