VOICE DEPARTMENT

Live: Letztes Konzert der Gruppe am 26. Mai in der La Cappella Bern

Bild Fredi Hallauer

Die fünf A-Cappella Sängerinnen und Sänger verabschiedeten sich mit diesem wundervollen Konzert von den Bühnen, d.h. bereits wenn ihr das lest, ist die Gruppe Geschichte. sie verabschiedeten sich würdevoll und genossen jeden Ton. Voice Department waren Doris McVeigh, Isabella Ritter, Lisa Hasler, Andreas Lareida und Jaques Fuhrer. Zusammen bildeten sie einen wohlklingenden Klangkörper der sich auch bei etwas schrägen Arrangements bewährte. Das Repertoire bestand einerseits aus bekannten Pophits mit speziellen Arrangements, andererseits aus sperrigeren Songs u.a. von Björk, Tom Waits, Frank Zappa und songs von berühmten A-Cappella Gruppen. Die Ansagen waren klar und gut und sie führten einem bei einigen Stücken näher an den Text und Inhalt heran. Das ganze Konzert war kein Theater und kein Klamauk, sondern ein pures Konzert bei dem der Humor nicht fehlte. Im zweiten Teil wurde auf der Bühne noch der Geburtstag von isabelle Ritter gefeiert und das La Cappella Team brachte Schämpis und Geburtstagstorten mit Kerzen. Als Zugabe sang die Gruppe ein Lied, welches sie zum Erstenmal öffentlich vortrugen, und somit wohl auch zum Letztenmal. Ein Konzert von einer Gruppe, das man nicht so schnell wieder vergisst.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s