DELILAHS

Album: „Ideal“ (Delilahsmusic/Irascible)

960px_D2018_ALBUMCOVER_175px.jpg

Das Quartett um die Songschreiberin Muriel Rhyner hat sich weiter entwickelt und passt sich keinen Modeströmungen an. Ihre Musik ist irgendwo Pop hat aber deutliche Rockanteile, ja ist sogar punkig. Die Musik geht ab, aber nicht auf fun, sondern mit eindeutig kritischen Texten zur Welt und der Gesellschaft. Die Musik ist nie überladen, dafür geben die vorhandenen Instrumente alles. „Ideal“ beginnt mit straffen Bassläufen und einem straighten Schlagzeug später kommt ein Gitarrenriff dazu und ein wenig Keyboard, die verschwinden dazwischen auch wieder und der Rhythmus liegt dann satt unter den beiden schönen Frauenstimmen. Die Stimmung ist fordernd, fröhlich aber auch mal fordernd oder dunkel. Ein sehr gutes Album haben die Delilahs hier herausgebracht.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s