ANOTHER ME

Live: Alti Moschti Mühlethurne am 21. April 2018

Bild Fredi Hallauer

Das Berner Quartett oder zwei Geschwisterpaare spielten ein wunderbares Konzert bestehend aus den neuen Songs und ältere Sachen. Live waren sie sehr lebhaft und entwickelten richtig Power. Die Bassistin brillierte mit ihrem fantasievollen und treibendem Spiel. Häufig spielten beide Leadsängerinnen Gitarre. Die Refrains der Songs wurden bis zu vierstimmig gesungen was das Soundbild um mehrere Dimensionen erweiterte. Überhaupt gefiel der Gesang der Frauenstimmen und natürlich in der Zugabe der Leadgesang des Drummers unterstützt von den drei Frauen und das absolut unverstärkt. Sicher gehört Another me zu den Bands mit den verträumten leicht melancholischen Songs, was sie aber gut verstanden aufzulockern. Die E-Gitarre passte sehr gut zu den Stimmen. Another Me ist eine Band die man sich einfach einmal anhören sollte.

Fredi Hallauer

Album: „A Second“

3000px_AM_cover_quadrat.jpg

Das Folkpop Quartett, bestehend aus zwei Geschwister Paaren, drei Frauen und ein Mann sind mit ihrem zweiten Album da. Sie sind sich grundsätzlich treu geblieben, schöne Melodien, folkigen Sound, oft zweistimmiger Gesang mit schönen Frauenstimmen. Auf diesem Album sind sie etwas popiger geworden, das Schlagzeug und der Bass sind präsenter und prägen neben Gitarre oder Keyboard den Sound. Es ist ein wundersames Album mit sanften Klängen und trotzdem bewegt. Die Band hat ein gutes Songwriting, die einzelnen Titel haben Wiedererkennungswert. Also aufgepasst auf Another Me.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s