ROOTWORDS

Album: „Warning Signs“ (Radicalis)

de1ed9a1-771f-49ec-bf54-e567377cb01f.png

Der Genfer MC Rootwords war seit seinem Debutalbum viel auf Reisen und hatte Auftritte in Südafrika, Swaziland, Sambia, Peru, China, Frankreich und der Schweiz. Von diesen Reisen hat er viele Eindrücke ins seine neuen Texte einfliessen lassen. Sie handeln von den Warnzeichen auf dieser Welt, welche wir endlich beachten müssten. Es ist textlich ein tiefgründiges Album und dreht sich nicht um das Ego des Rappers. Als Gäste sind ein Chinesischer Freestyler, ein südafrikanischer Avantgarde Musiker und eine sängerin zu hören. Die offenen Beats und Flows spielen die Live Band Block Notes. Es ist musikalisch raffiniert ausgetüftelt und die Beats nehmen einem schön mit dem Text mit oder transportieren den Text ins Gehirn. Ein positiv auffallendes Rap Album.

Musik hören

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s