TIMOROSSO IN TRE

Live: „Die wahre Geschichte der Bremer Stadtmusikanten“ in der Matthäuskirche Spiez am 18.März 2018

Bild Fredi Hallauer

Die beiden Alphornbläserinnen Tina Wilhelm und Monika Zuber sowie der Pianist und Organist Eric Nünlist erzählten die wahre Geschichte der Bremer Stadtmusikanten. Die Geschichte stammt aus der Feder von Eric Nünlist, welcher auch den grössten Teil in schönem Berndeutsch erzählte. Die beiden Frauen an den Alphörnern spielten die passende Musik dazu, natürlich zusammen mit Piano oder Kirchenorgel. Das erste und letzte Musikstück komponierte Theres Linder. Das erste Stück war in der Tonlage ziemlich hoch und durch die relativ kleine Kirche mit viel Hall lag höchstens ein Mezzoforte in der Lautstärke drin, was zu ein paar tonlichen Unsicherheiten führte. Dieser kleine Mangel trat später nicht mehr auf. So spielten sie sich witzig vom Bärner Marsch über Tiger Rag zu Bonanza und auch das Lied der Forelle von Schubert fehlte nicht. Die Geschichte war witzig und war sowohl für Erwachsene und Kinder geeignet. Die Musik war clever arrangiert mit vielen witzigen Anspielungen versteckt und trotzdem ein anspruchvolles Konzert und unterhaltend. Es war ein schöner Sonntagnachmittag.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s