THE TWO

Interview

Am Zermatt Unplugged sprach Fredi Hallauer mit The Two

Album: „Crossedsouls“ (Irascible)

c13919d2-5b17-4ca4-af04-2c2a6f4cdd1d.jpg

Die beiden in der Schweiz lebenden Gitarristen, sofern sie nicht gerade auf Reisen in Sachen Blues sind, faszinieren auch auf ihrem zweiten Album. Ihre akustischen Gitarren und Nationalgitarren zelebrieren den Mississippi Blues von der schönsten, dreckigen Seite. Der Gesang kratzt den Sound noch zusätzlich auf. Zehn tolle Songs des Schweizers und des Mauritianers. Die zwei zeigen dass die Herkunft keine Rolle spielt, denn dieser Blues könnte auch direkt vom Mississippi kommen. Ein wichtiges Album für 2018.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s