DON’T KILL THE BEAST

Album: „Cupid Bite (Radicalis)

cabe61f0-29ad-4a64-b4aa-d25bf622a9b2.png

Die Band ist von einer One Man Show von David Blum zu einem wuchtigen Quartett angewachsen. Die sanfte und hohe Singstimme von David Blum wird mit manchmal kräftigen Gitarren und Drums unterstützt. Inhaltlich geht es um die Liebe in allen Facetten. Viel mehr gibt es nicht zu sagen, anhören ist gefragt.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s