DANIEL ZISMAN & MICHAEL ZISMAN

CD: „Tango²“ (Zytglogge)

49afc3ff-c140-4b9b-8fc9-ab87d70faecb.jpg

Der Vater und Geiger Daniel Zisman und sein Sohn und Bandenoist Michael Zisman spielen schon seit vielen Jahren in den verschiedensten Ensembles zusammen Nuevo Tango. Astor Piazzolla war ein guter Bekannter von Daniel Zisman ist ein grosses Vorbild für beide. Der Nuevo Tango ist auf Astor Piazzolla zurückzuführen, er entschlackte den Tango und nahm ihm den Zuckerguss, den er oft hatte. Nun haben Vater und Sohn Zisman eine wunderschöne CD im Duo aufgenommen. Es sind sieben Eigenkompositionen, fünf vom Vater und zwei vom Sohn, dazu ein Stück von Carlos Gardel und vier von Astor Piazzolla. Die Beiden musizieren sehr fantasievoll, umspielen die Melodien des Anderen, und machen Freude beim Zuhören. Die nicht nur leichte und melancholische Musik verströmt Lebensfreude in nebligeren Tagen. Es empfiehlt sich, dieser Musik einfach zuzuhören und nichts tun.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s