DEATH BY CHOCOLATE

Live Mühle Hunziken am 6. Oktober 2017

Bild Fredi Hallauer

Das Rockquintett übernahm nach den The Weyers die Bühne. Sie fielen am Anfang vor allem auf, dass sie lauter waren und einen breiigen Sound hatten. Im laufe des Konzertes wurde es besser. Der Sänger hatte zuviel Hall beigemischt. Die Ansagen waren meist doof und überflüssig. Die Musik war toll, rockte war aber dazwischen auch wieder ruhiger. Ein gutes aber nicht das beste Konzert von Death by Chocolate.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s