THE KONINCKS

EP: „Daytime/Nighttime“

14a4c5e4-4e8f-4c3d-a616-1126d5f8e045.jpeg

Das Quartett aus Luzern legt endlich eine weitere EP nach mit sechs Songs. Alle sind vom psychedelischen Bluesrock der 60iger Jahre geprägt, gehen aber durchaus eigene Wege. Auffallend natürlich wie schon immer sind die Stimme der Sängerin, rauh und ans Herz gehend im eher tieferen Bereich, dazu der Bass, welcher das psychedelische reinbringt und saubere herrliche altmodische Gitarrensoli. Der Drummer hält die ganze Sache sauber beieinander. ich muss hier das gleiche schreiben wie einerseits bei einer anderen Band vor ein paar Tagen und wie bereits bei der letzten EP, diese EP gehört zu der Auswahl CD des Jahres 2017.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s