TRAKTORKESTAR

LIVE: In der Mühle Hunziken in Rubigen am 19. Mai 2017

Das Traktorkestar trat zum Erstenmal in der Mühle Hunziken auf. Das tolle Lokal war sozusagen ausverkauft. Der Auftritt begann mit einem langsamen, aufbauenden und jazzigen Intro. Es dauerte einige zeit bis alle zwölf Musiker auf der Bühne waren. Dann ging es meist mit den jazzigen und groovigen Stücken weiter, bei denen sich Dampfablassen und gut Zuhören abwechselte. Tolle Soli wurden von allen Musikern geblasen, aber auch die drei Schlagwerker bekamen Platz ihr Können zu zeigen und das Publikum mitzureissen. Die drei Tenorhornisten brillierten ebenfalls auf ihren Posaunen. Ein offizielles 1. Headbanging auf der Bühne mit Traktorkestar liess die blonden Haare der drei mutigen Damen aus dem Publikum fliegen und begeisterte ebenfalls das Publikum. 

Dann trat Simon Jäggi, Sänger der Kummerbuben auf die Bühne und brachte eine weitere Dimension in die Musik. Er sang auch später wieder Lieder, einerseits die von der letzten Traktorkestar CD, aber er coverte mit dem Traktorkestar sich selber, bzw die Kummerbuben mit einem Song. Höhepunkte seiner Auftritte waren sicher der Song „Lost Boy And Suicide Girl“, welcher das Publikum mitsang und dann das Experiment, Traktorkestar mit Simon Jäggi Covern Rammstein und das noch auf Mundart. Das Experiment ist gelungen und man darf auf weitere solche Taten hoffen.

Nach der Pause kamen dann mehr noch die Balkanbeeinflussten Stücke zum einsatz und das Publikum konnte abtanzen. Es war ein Konzerthöhepunkt der Saison und Traktorkestar überzeugte mit hohem Können und auch zum Zuhören sehr interessanter Musik, ohne nur kopflastig zu sein, sondern auch etwas für die Beine zu tun.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s