MARIO BATKOVIC

CD: „Mario Batkovic“ (Musikvertrieb)

images.jpeg

Der studierte Akkordeonist nahm ein sehr spezielles Soloalbum auf. Diese Musik hat nichts mit dem Akkordeonspiel bei den Kummerbuben, Stiller Has oder Destilacia zu tun, nein es ist viel komplexer. Mario Batkovic holt aus dem Akkordeon alles heraus was möglich ist. Da ist nichts elektronisch verfremdet, nein er spielt das wirklich so. Zu hören ist eine Art Minimalmusik mit grossem Klang, Akkordeontechno kommt bei einigen titeln einem auch in den Sinn, Jazz und noch vieles mehr. Diese Musik ist grossartig wenn man sich Zeit nimmt sie Ton für Ton anzuhören. Zu beschreiben sind diese Klänge sowieso nicht, sie wollen gehört werden. Einfache Musik ist es nicht, wer aber den Zugang findet wird begeistert sein.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s