DAMIAN LYNN

LIVE: Zermatt Unplugged 20171000293

 

Die schönste Bühne der Welt gehörte heute Damian Lynn  (Interview)und seinem Schlagzeuger und dem Loopgerät. Er spielte sich durch seine beiden Alben mit dem Matterhorn als Hintergrund, was gibt es schöneres. Das Publikum sang kräftig mit was bei dem Sonnenschein und blauem Himmel keine Kunst war. Spannend war Damian Lynns Version von „Dock Of A Bay“. Damian Lynn meisterte das Konzert bravourös über die volle Länge trotz seiner Erkältung. Als Zugabe gab es seine Version eines DJ Bobo Songs. Damian Lynn hinterliess ein begeistertes Publikum.

Interview:

Am Zermatt Unplugged gab Damian Lynn auf 2600 M.ü.M. nach drei Konzerten in drei Tagen Fredi Hallauer ein Interview

CD: „Truth Be Told“ (Phonag Records)

a6636af3e95607fb293fda1ad5a9cd4319602697.jpeg

Der junge Schweizer Singer Songwriter veröffentlicht sein zweites Album und was für eines. Da ist internationale Popmusik zu hören. Seine Melodien sind ausgereifter, obwohl sie schon immer sehr gut waren und die Musik bleibt einfach und doch ist das Album noch musikalischer noch schöner geworden. In den Texten erzählt er vom Ausbrechen, der Liebe oder auch an die Erinnerungen was die Mutter gesagt hat. Die Songs sind bewegt, zügig und fliessen schön. Bei diesem Album bleibt nur etwas zu sagen: Anhören.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s