CHRISTINA JACCARD

CD: „Lady Sings The Blues“ (Farewell Music)

Unknown.jpeg

Christina Jaccard zieht zusammen mit ihrer Band, Dave Ruosch am Piano, Luca Leombruni am Bass und Andreas Schmid am Schlagzeug, alle Register des Blues. Sie interpretiert die Bluesladies von Mae Willie Thornton, über Billie Holiday bis zu Bonnie Raitt. Sie singt sehr stark mit ihrer dunklen Stimme, auch sehr nuanciert. Christina Jaccard gehört nicht zu den Schreihälsen, nein sie singt den Blues und das auch mit viel Gefühl und Temperament. Ich glaube zwei Titel geben schon etwas der Bandbreite wieder, nämlich „As Long As I’m Moving“ und „Old Man River“. Die Band tut genau das gleiche wie die Sängerin, sie lebt die Musik und unterstütz Christina Jaccard aufs Beste. Eine schöne Blues CD.

Fredi Hallauer

Interview:

Vor dem Konzert in der Alti Moschti Mühlethurnen am 25. März 2017 gab Christina Jaccard ein Interview.

Live: Alti Moschti Mühlethurnen am 25. März 2017

Blues war an diesem Abend angesagt und zwar Lady Sings The Blues und genau das wurde auf höchstem Niveau geboten. Christine Jaccard brachte eine hochkarätige Band mit. Dave Ruosch ihr langjähriger Pianist und Tausendsassa an den Tasten, Luca Leombruni ein hochkarätiger Bassist und der Spitzbube und Kobold Steve Grant an den Drums. Der Abend wurde von der Band mit einem rassanten Boogie eröffnet und dann trat die Lady auf die Bühne. Christina Jaccard hatte nicht nur ein sicheres und gutes Auftreten sondern ihre Stimme schlug alles in ihren Bann. Sie sang mit einem typischen schwarzen tiefen Timbre in der Stimme immer klar und deutlich. Mit ihren kurzen, markanten und lehrreichen Ansagen führte sie das Publikum durch die Songs der Bluesladies von Bessie Smith, Billie Holliday bis zu Marcia Ball. Mal trauriger und getragener dann wieder swingender und groovender. Viel trug die Band dazu bei dass es nicht nur ein sehr gutes Konzert war sondern ein Highlight dieser Konzertsaison. Sie nahmen sich zurück wo es nötig war, brillierten mit Soli und streuten auch mal eine Instrumentalnummer ein. Fazit: Christina Jaccard mit dieser Band muss man gehört haben. Sie zählen international zu den Besten im Fach Lady Sings The Blues.

Fredi Hallauer

Ein Gedanke zu “CHRISTINA JACCARD

  1. Auch am Eröffnungskonzert „Swiss Blues Legends“ vom Blues Festival Baden, zusammen mit z.b. Chris Lange, Freeway 75, Cla Nett, The Thunder Horns…!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s