SOYBOMB

EP: „Plastic Festival“ (Radicalis)

75a59a20-8809-4d71-8a6d-5900cde2fe95.png

Das Zürcher Trio macht alles Mögliche und irgendwie auch das unmögliche mit ihrem Instrumentarium. Sie schaffen Popmusik mit Schlagzeug, Gitarre und Synthesizer plus Gesang, die mal psychedelisch tönt, dann wieder nach Stadion oder so herrlich groovt. Nur bleibt was ich hier beschreibe nie lange, denn immer wieder sorgen die Drei für Überraschungen. Tempowechsel, Stilwechsel und vieles mehr tritt auf. manchmal hat man das Gefühl es ist gewollt und dann wieder das es einfach irgendwie geschehen ist. Soybomb ist eine sehr erfrischende Band die keine Grenzen kennt und nie ein Birchermüesli abliefert sondern höchstens ab und zu ein Chaos.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s