ZEAL & ARDOR

CD: Devil Is Fine“ (Radicalis)

aa1fb6b4-295b-4c54-a42c-93ef2e08a3b9.jpg

Zeal & Ardor ist die Idee von Manuel Gagneux,  einem Jungen Schweizer/Amerikaner. Er liebt den Gospel und den Blackmetal und vereinigt es hier irgendwie. Die Textideen sind ketzerisch und teils satanistisch, trotzdem oder gerade deswegen ist dies ein recht abgefahrenes Album und das erst noch als Debut. Man hört viele Sklavengesänge oder Worksongs angelehnt an die traditionellen Gesänge der USA. Musikalisch ist von Blackmetal nur wenig zu hören, es sind mehr Folksongs, Blues und Gospel in einer ganz speziellen Art. Das Album erreichte bereits weltweit eine grosse Aufmerksamkeit. Manuel Gagneux sagt, bei den Aufnahmen habe er sich nicht überlegt, ob viele Leute diese Musik hören werden. Im Moment ist Zeal & Ardor sicher noch ein Geheimtipp.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s