RITSCHI

LIVE: Mühle Hunziken, Rubigen am 29. April 2017

Die Mühle war total ausverkauft und ein recht junges Publikum wartete sehnsüchtig auf Ritschi. Er legte dann gleich etwas discomässig los und die Menge wippte sofort mit. Nach ein paar weiteren Liedern in seinem aufgepeppten Mundartrockstil erklärte er, dass ihm geraten worden wäre nicht mehr so viel zu sprechen und er halte sich auch weitgehend daran. So wurden die Zwischentexte spärlicher als üblich und die Zeit nutzte er für seine Lieder. Er konnte das Publikum mitreissen und begeistern, wenn auch eher mit dem herkömmlichen Stil, bei den wenigen Elektronummern sank die Stimmung. Seine Band bot solides Handwerk, aber es war schnell klar hier ging es um Ritschi. Sein Duett mit Jaël durften wir dann alle live erleben, was offenbar nicht bei jedem Konzert möglich ist. Ein wunderschönes Lied mit den beiden schönen Stimmen, berührt einem wirklich. Ritschi bot eine gute Show und entliess ein zufriedenes Publikum auf den Heimweg.

Fredi Hallauer

CD: „Ritschi“ (Phonag Records)

Unknown.jpeg

Ritschi ist zurück. Irgendwie versucht er einen Neuanfang, denn sein Album heisst ganz einfach Ritschi, auch sonst hat sich einiges geändert. Ritschi setzt auf Elektro und oft nicht mehr auf wirkliche handgespielte Instrumente. Das ist ja noch OK, aber leider passt Ritschis Stimme, seine Melodien und seine Art zu singen, nicht zum Elektro. Dazu kommt, dass es häufig eher schlechter Elektro ist und er oftmals nervt. Wenn Ritschi dann noch gerne Prince sein möchte, na ja, zum Glück ist das nur einmal der Fall. Aber sehen wir auch das Positive. Seine Texte sind 100% Ritschi wie wir es gewohnt sind, dazu kommen die Melodien mit Ohrwurmcharakter. Somit bleibt nach dem Hören des Albums eine Zwiespältigkeit, vielleicht braucht es viel Gewöhnung.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s