KROKUS

CD: „Big Rocks“ (Sony Music)

Unknown.jpeg

Krokus sind äusserlich in die Jahre gekommen, rocken aber in alter Frische. Das Sextett erinnert sich an früher, als sie noch jung waren und die Rockmusik etwas aufmüpfiges war. Darum haben sie 12 dieser Knaller ausgegraben und einen eigenen hinzugefügt. Viele dieser Songs sind der jüngeren Generation nicht mehr so geläufig, darum ist es fast schon wieder aufmüpfig was Krokus hier macht, oder eben Rock’n’Roll. Da ich zur älteren Generation gehöre freue ich mich an den frischen und frechen Interpretationen von „My Generation“; „Wild Thing“; „House Of The Rising Sun“; „Whole Lotta Love“ oder „Born To Be Wild“ um nur ein paar zu nennen. Krokus rocken das Herz und pusten den Bullshit aus den Ohren. Bravo Jungs.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s