SERAFYN

CD: „Foam“ (Radicalis/Believe)

75dbfc08-e7d8-46c7-bbc4-13e6704b76d5.jpg

Serafyn ist nun mit ihrer ersten CD da. Bereits mit ihrer EP stachen sie sehr positiv in die Ohren. Mit der CD haben sie sich weiter entwickelt. Das Cachon wurde mit einem Schlagzeug ersetzt und die Gitarristin bekam Strom. Geblieben ist der mehrstimmige Frauengesang und die beiden Cellos. Somit ist die Musiker popiger geworden. Schublade Folkpop ist wohl in etwa die richtige. Die hellen Stimmen und die E-Gitarre kontrastieren herrlich zu den dunklen und warm klingenden Cellos, Bass und Schlagzeug erden den Sound dazu. Diese Musik zu hören ist ein Genuss. Serafyn hat ihren eigenen kreativen Klang gut entwickelt, ohne Kompromisse zu machen, aber auch ohne abgehoben zu sein.

Fredi Hallauer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s