DON P.& THE BLUE JAGS

Interview: Vor dem Konzert in der Alti Moschti Mühlethurnen am 13. Januar 2017 sprach Fredi Hallauer mit Don P.

CD: „Don P. & The Blue Jags“

Unknown.jpeg

Die CD wurde ursprünglich gemacht für die Veranstalter und wird nun an den Konzerten verkauft. Zu hören sind 10 Eigenkompositionen live aufgenommen. Zu hören ist guter Texas Blues live mit vielen Facetten. Es deckt sich eigentlich mit der unten beschriebenen Konzertbesprechung. Die CD eignet sich als Erinnerung oder Vorfreude, wirklich live ist das Erlebnis intensiver.

Fredi Hallauer

LIVE: In der Alti Moschti Mühlethurnen am 13. Januar 2017

20170113_205421.jpg

Die Luzerner Band ist seit Jahren unterwegs, vorher waren zwei der Musiker bei der Black Mountain Blues Band. Als Don P. & The Blue Jags gastierten sie zum vierten Mal in der Alti Moschti Mühlethurnen. In dem an diesem Abend etwas kühlen Lokal heizten die drei doch recht toll ein, vor allem der Leader und Gitarrist Don P. . Der Texas Blues im Trio war fadengerade direkt und laut wie es sein muss. Don P. hat eine gute Bluesstimme und ist ein hervorragender Gitarrist. Sie spielten immer wieder Shuffles, Boogies dazwischen ab und zu gab es Anklänge an Surfgitarren oder Rock’n’Roll. Der Gitarrist spielte mit viel Gefühl und Emotionen. Die beiden Rhythmusmänner legten einen soliden Teppich auf dem der Gitarrist sich austoben konnte. Don P. machte sich auch als Frontman nicht schlecht und setzte sich gut in Szene mit einer guten Bühnenpräsenz. Seine ansagen waren angenehm spärlich. Es ging um Musik, um den Blues der rauheren Gangart. Don P. & The Blue Jags lieferten ein sauberes und solides Konzert ab.

20170113_205534.jpg

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s