POLO HOFER

CD: „Balladen“ (Sound Service)

Unknown.jpeg

Polo Hofer hat unzählige Balladen geschrieben und sie sind ihm auch sehr gut gelungen. 17 davon sind nun auf dieser CD wieder zu hören. Die Lieder sind aus seiner ganzen Schaffenszeit von den Rumpelstilz über Schmetterding, Schmetterband bis zu seiner letzten Solo-CD. Viele sind gut bekannt wie „Rote Wy“; „Vermisse Di“ oder „Die Gfallene Ängel“; andere sind ebenso schön aber unbekannt oder aus dem Bewusstsein verdrängt wie „Adelina“ oder „Röthebach“. Selbstverständlich fehlt auch das erste Schweizer Folkrocklied nicht, nämlich „Stets i Truure“. Den Abschluss bildet „Sing es Gebät“. Eine schöne Zusammenstellung.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s