BEATRICE EGLI

CD: „Kick im Augenblick“ (Polydor)

cover;v=mc.jpeg

Mit Beatrice Egli ist es so eine Sache. Die junge Frau hat eine tolle warme Stimme. Die Texte sind für Schlager oder Pop auch nicht nur übel, da gibt es Rockmusiker die haben schlechtere Texte. Dass es Schlager ist, wäre auch OK, wenn nicht bei fast jedem Lied dieser gleiche Beat unterlegt würde. Der heutige Schlager ist somit sehr eintönig und einhämmernd geworden und tönt einfach mal gleich, egal ob Beatrice Egli oder Helene Fischer. Wahrscheinlich können beide nicht viel dafür, sondern das wird einfach so produziert.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s