EKAT BORK

CD: „Yasdyes“ (GinkhoBox)

Unknown-1 Kopie 4.jpeg

Ekat Bork, das ist die junge Frau aus einem der abgelegensten Winkel Russlands, 6000 Kilometer von Moskau entfernt. Sie kam als junge Frau ins Tessin, studierte Musik und überzeugte bereits 2013 mit ihrer ersten CD. Nun gibt es den Zweitling zu hören. Ekat Bork ist härter geworden, klarer, kompromissloser. Die Musik ist auf der Cd sozusagen fast ausschliesslich elektronisch mit harten Bässen. Darüber tobt sie sich energiegeladen aus, mal schmeichelnder mal wütender. Der CD Titel bedeutet „Jetzt bin ich hier“ und das hört man deutlich. Eine faszinierende CD für diejenigen die solche Sounds mögen.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s