MEMORY OF AN ELEPHANT

Interview: Anlässlich des Zermatt Unplugged Kaufleuten Zürich am 29. Oktober sprach Fredi Hallauer mit drei Musikern der Band.

CD: „Echoes“

Unknown.png

Das Sextett aus Olten hat die Debüt-CD herausgebracht. Sie haben sich sehr viel Mühe gegeben, was sich nun beim Anhören positiv auswirkt. Ale Musiker mussten mindestens einen Song schreiben, was zwar in einem Sammelsurium von Stilen ausarten könnte, tut es aber nicht. Die Songs sind unterschiedlich passen aber bestens zueinander. Stilmässig sind sie im Folkpop einzuordnen oder Indie-Folk wie das teils heute heisst. Das Banjo ist ein wichtiges Instrument in der Band und prägt den Sound. Alles in allem eine schöne CD.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s