CHRISTOPH PFÄNDLER’S METAL KAPELLE

CD: „Insomnia“ (Phonoplay)

Unknown.jpeg

Das ist nun die zweite CD von Christoph Pfändler’s Metal Kapelle. Zu dieser Kapelle gehören ausser Christoph Pfändler am Hackbrett drei Musikantinnen dazu, nämlich Johanne Schaub am Violoncello, Lead Vocals und Jodel; Evelyn Brunner am Kontrabass, Backing Vocals und Jodel; und Steffi Rutz am Piano und Backing Vocals. Machten die vier auf dem ersten Album noch Metal mit ihren akustischen Instrumenten ist das nur noch wenig zu hören. Dieser Musik darf man Indie-Folk sagen, es ist Folk mit ungewohnten Instrumenten. Wunderschöne Kompositionen mit herrlichen Arrangements, herzerwärmenden Piano und Celloklängen und immer wieder erfrischende Rhythmenwechsel. „Fireball“ der Deep Purple ist eine Remineszenz and die Rocker. Eigenständige schöne Folkmusik von heute.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s