ANOTHER ME

Interview: Am 24. September sprach Fredi Hallauer mit der ganzen Band Another Me

LIVE: Im ONO Bern am 24.September 2016

20160924_220159.jpg

Die Folkpop Band spielte ein grossartiges Konzert im Berner Kellerlokal ONO. Die zwei Geschwisterpaare, drei Frauen und ein Mann harmonierten bis ins Detail. Gefallen hat auch der Einsatz der E-Gitarre in der feinen, leisen Musik bei der Bass und Schlagzeug den Groove legen. Die Gitarren und das Klavier und die Gesangsstimmen steuern das folkige bei. Gesungen wird, ein bis drei, ja sogar vierstimmig. Einzig als der Drummer bei einem Song den Leadgesang übernahm konnten ein paar Intonationsunreinheiten ausgemacht werden. Die Band hat einen Hang zur Melancholie, welche aberauf gute Art transportiert wird und immer wieder mit lebhafteren Stücken aufgelockert wird. Nein drei Frauen in einer Band gibt keine Ansammlung von Lovesongs, nur einer war im Programm und das war erst nur ein halber. Speziell ist auch die Adaption eines Songs von Kygo in den Stil der Band. Another Me ist eine Band die man Live nicht verpassen sollte.

Fredi Hallauer

PS: Am Schluss spielten die beiden Hauptsängerinnen mit der Supportband Frost & Fog noch drei Songs, drei Coverversionen mit vier Stimmen. Ein Ohrenschmaus seinesgleichen.

20160924_224254.jpg

Fredi Hallauer

CD Besprechung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s