AMELIE JUNES

CD: „Seasons“

Amelie Junes.jpeg

Amélie Junes kommt aus Zürich, ist studierte Jazzsängerin und debütiert mit ihrem Album „Seasons“. Was es hier zu hören gibt ist sehr erfreulich. Der Stil liegt irgendwo zwischen Pop und Soul. Das bestechende an diesem Album ist die Stimme, der Gesang. Produziert hat das Album James Gruntz und das hervorragend. Die Stimme ist präsent, im Vordergrund und wird von ein paar nötigen Instrumenten unterstützt, nie aber in den Hintergrund gedrängt. Bereits beim ersten Anhören berührt diese Stimme und bleibt in den Gehörgängen haften. Von Amélie wird man hoffentlich noch viel hören.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s